19. März 2013

Käsenudeln mit Tomatensauce

Dieses Rezept stammt nicht von mir, sondern von meiner besseren Hälfte. 
Es gibt somit heute eine Fortsetzung zur Kategorie: "Er kocht..." 

Zugegeben, Nudeln mit Tomatensauce sind ein ziemlich alter Hut. 
Trotz allem esse ich dieses Gericht immer wieder gerne, es erinnert mich an meine Kindheit und ich liebe die vielen frischen Zutaten. 
In diesem Falle die fruchtig-frische Tomatensauce die nur mit wenig Gewürzen verfeinert werden muss, denn der Tomatengeschmack steht hier im Vordergrund. 
Die Paprika liefert den Extrakick an frischem, süßlichen Geschmack (und auch Vitamine) und ist der Tomate ein guter Partner. 
Nudeln und Sauce wandern gemeinsam in eine Auflaufform und werden dann mit herzhaft-nussig duftendem Käse goldgelb überbacken.  

Gutes Essen kann so einfach sein. 



wie es geht: 

Die Pasta nach Packungsanweisung al dente garen.

In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen, halbieren und fein würfeln. 
Eine Knoblauchzehe ebenfalls schälen und zusammen mit der Chili fein hacken. 

Die Cabanossi in mundgerechte Stücke schneiden. 

Die Paprika waschen, das Kerngehäuse entfernen und in Stücke schneiden. 
Die Tomate ebenso waschen und würfeln. 

In einer großen, hohen Pfanne einen EL Olivenöl erhitzen und die Cabanossi darin anbraten, während dessen die Zwiebel, den Knoblauch und die Chili zufügen und kurz mit anschwenken - Zwiebel und Knoblauch sollten dabei nicht braun werden, sondern nur glasig andünsten. 

Paprika- und Tomatenwürfel kommen nun ebenfalls in die Pfanne und werden kurz mit angebraten. Das Ganze jetzt mit den passierten Tomaten ablöschen und einmal kräftig aufköcheln lassen. 
Die Tomatensauce mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken. 

In eine Auflaufform (ca. 20cm x 30cm groß) die Nudeln geben und mit der Tomatensauce übergießen. 
Den Käse reiben und auf den Nudeln mit Tomatensauce verteilen.

Das Ganze nun bei 200 Grad (180 Grad Umluft) im Ofen für ca. 5-10 Minuten überbacken - bis der Käse eine goldbraune Farbe hat. 
Danach noch mit Basilikum servieren und genießen!











Keine Kommentare:

Kommentar posten