28. März 2013

Heidelbeer-Sahne-Torte


Diese Torte habe ich neulich für meinen Freund zum Geburtstag gebacken und er ist bei allen Gästen super gut angekommen. Der Kuchen schmeckt richtig schön fruchtig-frisch und sahnig. Deshalb möchte ich Euch dieses Rezept nicht vorenthalten.P.S. Das Leben ist viel zu kurz für "zu viel" Sahne. ;)

4 Eier trennen. 
80 g weiche Butter mit 4 Eigelb, einem Päckchen Vanillezucker, 150 g Zucker und 3 EL warmen Wassser mit dem Handrührgerät für mindestens 5 Minuten hell und cremig schlagen. 
80 g Mehl, 80 g Stärke und ein Päckchen Backpulver über die Ei-Zucker-Masse sieben und unterrühren.
Das Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben (nicht rühren!).
Eine Springform (Durchmesser ca. 28 cm) mit Backpapier auslegen und den Rand ein wenig mit Butter bestreichen (damit nichts anbackt).
Den Teig in die Springform füllen und den Biskuit für etwa 25-30 Minuten auf der mittleren Schiene bei 160 Grad (Umluft) backen. 
Den Biskuit etwas abkühlen lassen, dann aus der Form lösen.
Um aus dem Biskuit zwei gleichgroße Böden zu erhalten, zuerst ringsherum ca. 5 cm tief einschneiden.
Nun ein Stück Garn/Zwirn zur Hand nehmen und damit komplett durch den Schnitt gleiten. 


6-7 EL rote Grütze auf den ersten Biskuitboden streichen.
Den Tortenring um den Biskuitboden legen (damit nichts verläuft). 
250 g Heidelbeeren waschen, trocken tupfen und auf der Grütze verteilen.
500 ml Sahne steif schlagen und mit 4 EL roter Grütze vermischen. Das Ganze gleichmäßig auf die Heidelbeeren streichen. 
Nun den zweiten Biskuitboden auflegen.
Nochmals 500 ml Sahne steif schlagen und wieder mit 4 EL roter Grütze vermischen. Das Ganze nun auf dem zweiten Biskuitboden gleichmäßig verteilen und die Sahne mit weiteren 250 g Heidelbeeren bedecken. 
Torte für mindestens 2 h oder am besten über Nacht kalt stellen. 
Torte aus dem Tortenring lösen und servieren. 








Kommentare:

  1. Die Torte sieht einfach himmlisch locker-lecker aus! Die schreit nach Sommer :-) !!!
    Glg, Renate

    AntwortenLöschen
  2. Freut mich, wenn dir das Rezept gefällt! :) Glg zurück. :)

    AntwortenLöschen